Gesellschaftliche Gewalt Und Geschlechterverh ltnis in Der Prosa Ingeborg Bachmanns Die Fremddefinition von Weiblichkeit oder 'Der Zwang und die Unmöglichkeit für Frauen eins zu sein'

Auteur: Bettina Will
Taal: Duits
Gesellschaftliche Gewalt Und Geschlechterverh ltnis in Der Prosa Ingeborg Bachmanns
Auteur: Bettina Will
Uitgever: Grin Publishing
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783656623540
  • Druk: 1
  • maart 2014
  • 72 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Magisterarbeit aus dem Jahr 1990 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Universitat zu Koln, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Note der Arbeit wurde wegen haufiger orthographischer Fehler, die wiederum aus Zeitgrunden entstanden, abgewertet. Diese wurden fur diese Vorlage korrigiert, dabei folgen sie der alten Rechtschreibung., Abstract: Ingeborg Bachmann setzte sich in ihrer Prosa, vor allem in ihrem Todesarten-Projekt, mit der Fremddefiniton von Frauen aber auch mit allgemein wirksamen gesellschaftlichen Unterdruckungsmechanismen auseinander. Grundlagen der vorliegenden Untersuchung sind sowohl indeologiekritische wie feministische Sichtweisen, weil sich erst in der Zusammenschau dieser beiden Ansatze zeigen lasst, wie Ingeborg Bachmann vor allem in ihrem Roman einerseits herrschende Weiblichkeitsbilder entlarvt und andererseits die Moglichkeit ihrer Uberwindung literarisch zu gestalten weiss. In einem Bogen von ihrer fruhen Lyrik uber poetologische Konzepte bis zu ihren zuletzt veroffentlichten Schriften wird sichtbar, welche Bedeutung Ingeborg Bachmann einem historischen Bewusstsein zuspricht, weil erst auf dieser Grundlage eine wirkliche Veranderung in Literatur und Gesellschaft moglich wird. Zentrale Quellentexte: Fruhe Lyrik, Poetikvorlesungen, 'Unter Mordern und Irren', 'Ein Schritt nach Gomorrha', 'Requiem fur Fanny Goldmann', 'Der Fall Franza', 'Malina'

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Druk
1
Verschijningsdatum
maart 2014
Aantal pagina's
72 pagina's
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Auteur
Bettina Will
Uitgever
Grin Publishing

EAN

EAN
9783656623540

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Subtitel
Die Fremddefinition von Weiblichkeit oder 'Der Zwang und die Unmöglichkeit für Frauen eins zu sein'
Thema Subject Code
CB

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Taal
Duits
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Nog geen reviews
55 99
2 - 3 weken Tooltip
Verkoop door bol.com
  • Gratis verzending
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • Dag en nacht klantenservice