Legitimationsmechanismen Des Biographischen Kontexte - Akteure - Techniken - Grenzen

Legitimationsmechanismen Des Biographischen
Uitgever: Peter Lang Ag
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783034314671
  • Druk: 1
  • januari 2016
  • 384 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Warum und unter welchen Umst nden werden Biographien als sinnhafte und berzeugende Darstellungen anderer Leben anerkannt? Diese Frage nach der Legitimit t adressiert ein Kernproblem der Biographik, das ungeachtet seiner fundamentalen Bedeutung bislang in der Biographieforschung nur am Rande reflektiert wurde. Welche Beglaubigungsstrategien werden wann und von wem in welchen Kontexten als g ltig akzeptiert? Wer gilt als legitime Biographin, wer als legitimer Biograph und wessen Lebensgeschichte als angemessener Stoff f r eine Biographie? Mithilfe welcher Techniken evozieren Biographinnen und Biographen die Glaubw rdigkeit ihrer Darstellung? Der vorliegende Band diskutiert diese und hnliche Fragen im Rahmen ganz unterschiedlicher Fallstudien und nimmt damit erstmals die Legitimationsmechanismen des Biographischen in den Blick, ihre historischen und kulturellen Kontexte, die Akteure, die Techniken der Legitimation und ihre Grenzen. Er pr sentiert die Ergebnisse der internationalen Tagung Legitimationsmechanismen des Biographischen , die im September 2012 an der Universit t Wuppertal stattfand.

Recensie(s)

Auch wenn der Sammelband im Rahmen der Reihe der Kongre berichte des Jahrbuchs f r Internationale Germanistik erscheint, sollten doch auch Vertreter anderer Philologien und Historiker ebenfalls an dem Buch interessiert sein. Es bietet jedenfalls anschauliche Studien, die dem biographischen Schreiben und den biographischen Filmen gewidmet sind und zu einem besseren Verst ndnis der biographischen Genres beitragen. (Till Kinzel, Informationsmittel f r Bibliotheken IFB 24/2016)

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Druk
1
Verschijningsdatum
januari 2016
Aantal pagina's
384 pagina's
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Redacteur
Christian Klein
Uitgever
Peter Lang Ag

EAN

EAN
9783034314671

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Subtitel
Kontexte - Akteure - Techniken - Grenzen
Thema Subject Code
NH

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Taal
Duits
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Snelle bezorgopties
Gratis verzending
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
80 87
1 - 2 weken Tooltip
Verkoop door partner van bol.com Books2Anywhere
Andere verkopers (1)
Snelste levering
Uiterlijk 3 december in huis
Snelste levering
  • Gratis verzending
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren