Anbindung von Lieferanten an ein Krankenhausinformationssystem am Beispiel ORBIS Beschreibung der technischen Moeglichkeiten und betriebswirtschaftlichen Vorteile

Schrijf een review
Anbindung von Lieferanten an ein Krankenhausinformationssystem am Beispiel ORBIS
Auteur: Thomas Drebing
  • Duits
  • Paperback
  • 9783838681214
  • 13 juli 2004
  • 88 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Inhaltsangabe: Einleitung: Wenn es gilt, die vom Gesundheitsstrukturgesetz geforderten Kostensenkungen zu erzielen, ohne den medizinischen Versorgungsaufwand herabzusetzen, mussen die logistischen und administrativen Beziehungen zwischen allen Beteiligten wie Medizinprodukte- und Pharmaindustrie, Grosshandel, Fachhandel, Apotheken sowie Krankenhauser optimiert werden. Ob es darum geht, Bestellung fur Medikamente schnell zu platzieren oder Rechnungen fur Verbrauchsmaterial papierlos zu erhalten - der unternehmensubergreifende elektronische Datenaustausch nimmt bei allen Firmen und Organisationen des Gesundheitswesens einen immer hoheren Stellenwert ein. Demgegenuber ist es erstaunlich festzustellen, dass die meisten Krankenhauser E-Commerce im engeren Sinne derzeit nicht nutzen. Nach einer Untersuchung des Centrums fur Krankenhausmanagement an der Universitat Munster (Prof. Dr. Wilfried von Eiff) verfugen zwar alle der rund 2.260 Krankenhauser uber einen Internet-Anschluss, die Frage ist aber, wie dieser genutzt wird. Meistens ist er dem arztlichen Personal fur medizinische Recherchen vorbehalten. Die Untersuchung zeigt weiter auf, dass 75 Prozent der Krankenhauser mittlerweile einen eigenen Internet-Auftritt haben, aber nur 5 Prozent der befragten Krankenhauser haben vage Vorstellungen uber die Nutzung des Internets fur Lieferabrufe oder Preisvergleiche. Das Thema E-commerce steckt also in den meiste Krankenhausern noch in den Kinderschuhen. Dies wird sich aber sehr bald andern und andern mussen. Dabei wird es nicht darum gehen, uber die Bildung von Einkaufsgemeinschaften den Druck auf die Herstellerpreise weiter zu erhohen. Vielmehr kommt es darauf an, dass Krankenhauser und Industrie in Kooperation und Partnerschaft das Thema E-commerce angehen, um fur beide Seiten eine Win-Win-Situation zu erzielen. Denn durch eine Optimierung der Geschaftsprozesse, durch effizientere und schnellere Ablaufe und reibungslose und durchgangige Datenubertragung konnten alle - Herste"

Productspecificaties

Inhoud

Taal
de
Bindwijze
Paperback
Oorspronkelijke releasedatum
13 juli 2004
Aantal pagina's
88
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Hoofdauteur
Thomas Drebing
Hoofduitgeverij
Diplom.De

Overige kenmerken

Editie
04004
Extra groot lettertype
Nee
Gewicht
127 g
Studieboek
Ja
Verpakking breedte
148 mm
Verpakking hoogte
210 mm
Verpakking lengte
210 mm

EAN

EAN
9783838681214

Je vindt dit artikel in

Taal
Duits
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Studieboek of algemeen
Studieboeken
Nog geen reviews

Negatief, positief, neutraal: we zetten een review altijd online. We controleren wel eerst of ’ie voldoet aan onze reviewvoorwaarden en niet nep is. We controleren ook of ’ie is geschreven door iemand die het artikel heeft gekocht via bol.com en zetten dit er dan bij. De controles gebeuren automatisch, al kijken er soms mensen mee. Bol.com betaalt niet voor reviews. Als een reviewer door een andere partij is vergoed, staat dit in de review zelf.

Bindwijze: Paperback
99 -
3 - 5 weken
Verkoop door bol.com
  • Prijs inclusief verzendkosten, verstuurd door bol.com
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Dag en nacht klantenservice

Recent bezochte artikelen

 
Vergelijk artikelen