Darstellung und Kritik der neuen aut-idem-Regelung fur Arzneimittel

Schrijf een review
Darstellung und Kritik der neuen aut-idem-Regelung fur Arzneimittel
  • Duits
  • Paperback
  • 9783838661797
  • 05 december 2002
  • 68 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Inhaltsangabe: Einleitung: Bei der seit mittlerweile 30 Jahren andauernden Diskussion uber die Notwendigkeit einer Neuordnung des Gesundheitssystems der Bundesrepublik Deutschland gerat insbesondere in der jungeren Zeit der Arzneimittelmarkt immer wieder in den Fokus der Reformierungsbemuhungen. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht dabei in der Regel der Markt fur Arzneimittel, die im ambulanten Sektor von Arzten zu Lasten der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) verordnet werden. Stark steigende Ausgaben fur Arzneimittel im Jahr 2001, die erstmals die Grenze von 20 Milliarden Euro uberschritten, veranlassten den Gesetzgeber Ende 2001 mit dem Arzneimittelausgabenbegrenzungsgesetz (AABG) einen neuen Versuch zu unternehmen, die Aufwendungen fur Arzneimittel abzusenken. Ein Element des Gesetzespaketes stellt dabei die sogenannte aut idem-Regelung dar, die im Rahmen der hier vorliegenden Arbeit vorgestellt und kritisch hinterfragt werden soll. Sie erlaubt es dem am Arzneimitteldistributionsprozess beteiligten Apotheker, unter bestimmten Umstanden ein kostengunstigeres, wirkstoffidentisches Arzneimittel anstelle des verordneten Praparates abzugeben, wenn der Arzt nicht ausdrucklich auf die Abgabe eines bestimmten Arzneimittels besteht. Gang der Untersuchung: Im folgenden Kapitel der Diplomarbeit wird die gesundheitsokonomische Ausgangssituation unter besonderer Berucksichtigung des Arzneimittelmarktes beschrieben. In Kapitel drei erfolgt dann eine eingehende Darstellung der alten und neuen aut idem-Regelung insbesondere hinsichtlich formaler und rechtlicher Aspekte und der daraus resultierenden Probleme. Daran anschliessend wird das System bestehender Kostendampfungsmassnahmen vorgestellt und die Beziehung der neuen aut idem-Regelung zu einzelnen Massnahmen beschrieben. Kapitel funf analysiert dann die gesundheitsokonomischen Aspekte unter Berucksichtigung der am Prozess beteiligten Interessensgruppen der Anbieter- und Nachfrageseite und geht dabei besonders auf Massnahmen"

Productspecificaties

Inhoud

Taal
de
Bindwijze
Paperback
Oorspronkelijke releasedatum
05 december 2002
Aantal pagina's
68
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Hoofdauteur
Oliver Freichel
Tweede Auteur
Oliver Freichel
Hoofduitgeverij
Diplom.De

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Gewicht
100 g
Studieboek
Ja
Verpakking breedte
148 mm
Verpakking hoogte
4 mm
Verpakking lengte
210 mm

EAN

EAN
9783838661797

Je vindt dit artikel in

Taal
Duits
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Studieboek of algemeen
Studieboeken
Nog geen reviews

Negatief, positief, neutraal: we zetten een review altijd online. We controleren wel eerst of ’ie voldoet aan onze reviewvoorwaarden en niet nep is. We controleren ook of ’ie is geschreven door iemand die het artikel heeft gekocht via bol.com en zetten dit er dan bij. De controles gebeuren automatisch, al kijken er soms mensen mee. Bol.com betaalt niet voor reviews. Als een reviewer door een andere partij is vergoed, staat dit in de review zelf.

Bindwijze: Paperback
68 -
3 - 5 weken
Verkoop door bol.com
  • Prijs inclusief verzendkosten, verstuurd door bol.com
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Dag en nacht klantenservice

Recent bezochte artikelen

 
Vergelijk artikelen