Depression in theoretischer Perspektive von Psychotherapie und Philosophie

Depression in theoretischer Perspektive von Psychotherapie und Philosophie
Auteur: Roger Künkel
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783656641131
  • Druk: 14001
  • april 2014
  • 94 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 2, Freie Universitat Berlin (Institut fur Psychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgangspunkt und Movens dieser Arbeit war die Datenlage zum Storungsbild der Depression. Die Zahlen gaben zur Verwunderung Anlass. Ein Storungsbild, das so viele Menschen betrifft, und dies in zunehmendem Mass, erfahrt, wenn man die gesamten Zahlen zugrunde legt, marginale Abhilfe. Hier tat sich die Fragestellung auf, inwieweit dies storungsbildimmanent bedingt ist oder unter Umstanden an den Methoden liegt, die zu dessen Abhilfe herangezogen werden. Eine Weiterung war das Bedenken, ob vielleicht nicht nur die hier aufgefuhrten Methoden eine Abhilfe unter Umstanden sogar verhindern, sondern ob eine generell verfehlte Betrachtungsweise auf die Depression als solcher wirkliche Hilfeleistungen verstellt, und ob diese Frage dadurch bedingt wird, auf welches Menschenbild die Psychologie bzw. Psychotherapie zuruckgreift. Um diese Gedanken zu diskutieren, wird zuerst die oben erwahnte Datenlage herangezogen und diskutiert. Ebenso wird der diagnostische, schulubergreifende Umgang mit Depressionen und ihre Klassifikation im Praxisalltag angesprochen. Fur die weiteren Erwagungen zur Depression im Folgenden ist es erheblich, ebenso eine Begriffsgeschichte zu versuchen und auf das Konzept der Melancholie zu verweisen. Das Thema der Psychopharmakologie in Bezug auf das Storungsbild der Depression ist insofern relevant, als die philosophisch basierte Kritik hier vehement ansetzt. Die erste Therapiemethode soll dann die kognitive Verhaltenstherapie sein. Ihre theoretische Grundlage im besonderen Bezug zum Storungsbild der Depression soll dargestellt und expliziert werden. Hier schliesst sich eine erste Kritik im Positiven wie im Negativen in Hinblick auf diese Theorie an. Als zweite Therapiemethode folgt dann die Psychoanalyse in ihrer historischen Entwicklung bzw. Theoriegeschichte in Hinblick auf die Depressi

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Druk
14001
Verschijningsdatum
april 2014
Afmetingen
Afmeting: 21,1 x 15,1 x 1 cm
Aantal pagina's
94 pagina's
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Auteur(s)
Roger Künkel
Uitgever
Grin Publishing

EAN

EAN
9783656641131

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Gewicht
132 g
Studieboek
Ja
Verpakking breedte
148 mm
Verpakking hoogte
6 mm
Verpakking lengte
210 mm

Je vindt dit artikel in

Taal
Duits
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
53 99
Verwacht over 9 weken Tooltip
Verkoop door bol.com
  • Prijs inclusief verzendkosten, verstuurd door bol.com
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Dag en nacht klantenservice