Fördern ausländische Agrarinvestitionen die Ernährungssicherheit in Entwicklungsländern? Eine Analyse der Landnahme in Subsahara-Afrika

Schrijf een review
Fördern ausländische Agrarinvestitionen die Ernährungssicherheit in Entwicklungsländern?
  • Duits
  • Paperback
  • 9783656763376
  • 08 oktober 2014
  • 48 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich VWL - Sonstiges, Note: 1.3, Universitat Hamburg (Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Streben nach Kapital und damit verbunden nach auslandischen Direktinvestitionen hat weltweit stark an Bedeutung gewonnen. Die noch herrschende globale Wirtschafts- und Finanzkrise hat das Werben um grenzuberschreitendes Kapital erheblich erschwert. Zudem fuhrte die Liberalisierung der Guter- und Dienstleistungsbranche, inklusive des Finanzmarktes, zu hohen Volatilitaten auf den Finanzmarkten. Dieses Phanomen - die Liberalisierung des Kapitalverkehrs und des Handels der letzten Jahre, insbesondere in SSA - hat dazu gefuhrt, dass Investoren ihr Kapital unabhangig von der Lage in einem bestimmten Land umschichten konnten: sowohl in Landern wie der Demokratischen Republik (DR) Kongo, welche als politisch unsicher gelten, aber hohe Ertragsaussichten aus dem Agrarsektor aufweisen, als auch in Landern, die trotz einer niedrigeren Rendite als sicher angesehen werden. Traditionsbedingt werden jedoch bis heute noch politische Entscheidungen und Massnahmen umgesetzt, die zur Anlockung auslandischer Direktinvestitionen in den industriellen Branchen und beim Abbau von Rohstoffen und seit einiger Zeit von Nahrungsmitteln fur den Export dienen. Diese Trendbeschreibung stellt eine Eigenschaft dar, die durchaus charakteristisch fur den Agrarsektor in den Entwicklungslandern in Subsahara-Afrika ist. Dennoch haben sich in den letzten Jahren neue Trends herauskristallisiert bzw. entwickelt. Der Wettbewerb zwischen Investoren um Agrarflachen in Entwicklungslandern, vor allem in Subsahara-Afrika (SSA), beschreibt die neuen Trends des 20. Jahrhunderts auslandischer Direktinvestitionen. Ausschlaggebend fur diese Investitionen sind unter anderem die neusten Preisanstiege fur Nahrungsmittel im Jahr 2008 und die Produktion von Rohstoffen, wie z. B. Korn bzw. Mais und der Jatrophapflanze fur die Herstellung von Biokraftstoff an"

Productspecificaties

Inhoud

Taal
de
Bindwijze
Paperback
Oorspronkelijke releasedatum
08 oktober 2014
Aantal pagina's
48
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Hoofduitgeverij
Grin Publishing

Overige kenmerken

Editie
14001
Extra groot lettertype
Nee
Gewicht
83 g
Product breedte
149 mm
Product hoogte
6 mm
Product lengte
211 mm
Studieboek
Ja
Verpakking breedte
148 mm
Verpakking hoogte
210 mm
Verpakking lengte
210 mm

EAN

EAN
9783656763376

Je vindt dit artikel in

Taal
Duits
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Nog geen reviews

Negatief, positief, neutraal: we zetten een review altijd online. We controleren wel eerst of ’ie voldoet aan onze reviewvoorwaarden en niet nep is. We controleren ook of ’ie is geschreven door iemand die het artikel heeft gekocht via bol.com en zetten dit er dan bij. De controles gebeuren automatisch, al kijken er soms mensen mee. Bol.com betaalt niet voor reviews. Als een reviewer door een andere partij is vergoed, staat dit in de review zelf.

Bindwijze: Paperback
38 99
3 - 5 weken
Verkoop door bol.com
  • Prijs inclusief verzendkosten, verstuurd door bol.com
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Dag en nacht klantenservice

Recent bezochte artikelen

 
Vergelijk artikelen