Goethes Novellen. Betrachtet in Hinblick auf die Novellentheorie des 18. und 19. Jahrhunderts

Schrijf een review
Goethes Novellen. Betrachtet in Hinblick auf die Novellentheorie des 18. und 19. Jahrhunderts
Auteur: Lisa Gebauer
  • Duits
  • Paperback
  • 9783668182912
  • 05 april 2016
  • 24 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Deutsch - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 2, Leopold-Franzens-Universitat Innsbruck (Germanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Johann Wolfgang von Goethe, der wohl bekannteste deutsche Dichter unserer Zeit, definierte die literarische Gattung Novelle am 29. Janner 1827. Gleichzeitig hatte er damit den Titel fur seine Erzahlung in Prosaform gefunden. Doch ob die deutsche Novelle nun tatsachlich mit Goethe beginnt, ist gar nicht so leicht zu sagen. Um diese Frage zu beantworten, sollte man sich von gattungsgeschichtlichen Aspekten losen und uberlegen, ob man die asthetisch-moralischen Forderungen von Goethe fur die literarische Rezeption als verbindlich ansehen sollte oder nicht. Um diese Entscheidung treffen zu konnen, muss man also auch andere Meinungen zu den differenzierten Aspekten, die eine Novelle als solche beschreiben, betrachten. Literaten wie Christoph Martin Wieland, welcher von einer Simplizitat des Plans" spricht, und August Wilhelm Schlegel, der die Gattung definiert, indem er nach merkwurdigen Begebenheiten" sucht, sind nur ein kleines Beispiel dafur, wie unterschiedlich die Auffassung der Merkmale dieser Gattung sind. Doch auch die Betrachtung einer bekannten und etwas jungeren Definition, die von Paul Heyse, darf in einer Arbeit wie dieser nicht fehlen. Welche Kriterien muss ein Text aufweisen, damit man ihn als Novelle bezeichnen kann? Und warum bezeichnen moderne Literaten altere Werke als Novelle? In der vorliegenden Arbeit mochte ich mich hauptsachlich mit Goethes Novellen beschaftigen und seine eigene, die seiner Zeitgenossen und auch modernere Definitionen anhand ausgewahlter Texte naher betrachten."

Productspecificaties

Inhoud

Taal
de
Bindwijze
Paperback
Oorspronkelijke releasedatum
05 april 2016
Aantal pagina's
24
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Hoofdauteur
Lisa Gebauer
Hoofduitgeverij
Grin Publishing

Overige kenmerken

Editie
16003
Extra groot lettertype
Nee
Gewicht
52 g
Product breedte
151 mm
Product hoogte
6 mm
Product lengte
211 mm
Studieboek
Ja
Verpakking breedte
148 mm
Verpakking hoogte
2 mm
Verpakking lengte
210 mm

EAN

EAN
9783668182912

Je vindt dit artikel in

Taal
Duits
Over welke taal
Duits
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Nog geen reviews

Negatief, positief, neutraal: we zetten een review altijd online. We controleren wel eerst of ’ie voldoet aan onze reviewvoorwaarden en niet nep is. We controleren ook of ’ie is geschreven door iemand die het artikel heeft gekocht via bol.com en zetten dit er dan bij. De controles gebeuren automatisch, al kijken er soms mensen mee. Bol.com betaalt niet voor reviews. Als een reviewer door een andere partij is vergoed, staat dit in de review zelf.

Bindwijze: Paperback
24 99
3 - 5 weken
Verkoop door bol.com
  • Prijs inclusief verzendkosten, verstuurd door bol.com
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Dag en nacht klantenservice

Recent bezochte artikelen

 
Vergelijk artikelen