Standortqualitat aus Sicht der pharmazeutischen Industrie

Schrijf een review
Standortqualitat aus Sicht der pharmazeutischen Industrie
  • Duits
  • Paperback
  • 9783838633169
  • 02 mei 2001
  • 124 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Inhaltsangabe: Einleitung: Die pharmazeutische Industrie wird in der aktuellen Diskussion primar unter gesundheitspolitischen Aspekten betrachtet: Im Verteilungskampf um das Gesundheitsbudget der GKV wird gefordert, dass auch die Pharmaindustrie einen Beitrag zur Kostendampfung im Gesundheitsbereich leisten solle. In dieser Debatte um eher kurzfristig orientiertes Kostenmanagement liegt der Schwerpunkt eindeutig auf dem Verbrauch von Arzneimitteln. Die Produktionsbedingungen dagegen bleiben weitgehend unberucksichtigt, obgleich der Pharmaindustrie als einer wertschopfungs- und exportstarken Branche mit "marktmassigen" und zukunftstrachtigen Arbeitsplatzen eine relativ hohe Bedeutung fur die Gesamtwirtschaft zukommt. Tatsachlich befinden sich Arzneimittelhersteller in einem Spannungsfeld zwischen zumeist stark regulierten Gesundheitsmarkten und internationalem Wettbewerbsdruck. Die dieser Arbeit zugrundeliegende Frage nach der Standortqualitat aus Sicht der pharmazeutischen Industrie zielt daher auf jene Faktoren, die es Arzneimittelherstellern erlauben, zumindest schwerpunktmassig von ihrem angestammten Standort aus agierend langfristig rentabel bzw. wettbewerbsfahig zu bleiben. Aufgrund der zentralen Rolle von Innovationen in der Pharmaindustrie wird als Massstab fur die Beurteilung der Standortqualitat das Ausmass herangezogen, in dem standortspezifische und vor allem politisch beeinflussbare Rahmenbedingungen die Innovationskraft forschender Arzneimittelhersteller starken bzw. schwachen. In der folgenden Untersuchung werden zunachst anhand allgemeiner innovationstheoretischer Ansatze Bestimmungsfaktoren der unternehmerischen Innovationskraft aufgezeigt und hinsichtlich ihrer Relevanz fur die Pharmaindustrie gewichtet. Dabei zeigt sich, dass die Investitionstheorie und marktstrukturelle Faktoren nur eingeschrankten Erklarungsgehalt aufweisen. Demgegenuber erweist sich eine Differenzierung der weitergehenden Analyse nach verschiedenen Marktphasen gerade fur die Pharmaindus"

Productspecificaties

Inhoud

Taal
de
Bindwijze
Paperback
Oorspronkelijke releasedatum
02 mei 2001
Aantal pagina's
124
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Hoofdauteur
Martin Albrecht
Tweede Auteur
Martin Albrecht
Hoofduitgeverij
Diplom.De

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Gewicht
172 g
Studieboek
Ja
Verpakking breedte
148 mm
Verpakking hoogte
210 mm
Verpakking lengte
210 mm

EAN

EAN
9783838633169

Je vindt dit artikel in

Taal
Duits
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Studieboek of algemeen
Studieboeken
Nog geen reviews

Negatief, positief, neutraal: we zetten een review altijd online. We controleren wel eerst of ’ie voldoet aan onze reviewvoorwaarden en niet nep is. We controleren ook of ’ie is geschreven door iemand die het artikel heeft gekocht via bol.com en zetten dit er dan bij. De controles gebeuren automatisch, al kijken er soms mensen mee. Bol.com betaalt niet voor reviews. Als een reviewer door een andere partij is vergoed, staat dit in de review zelf.

Bindwijze: Paperback
57 -
3 - 5 weken
Verkoop door bol.com
  • Prijs inclusief verzendkosten, verstuurd door bol.com
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Dag en nacht klantenservice

Recent bezochte artikelen

 
Vergelijk artikelen