Affektive Liebe ALS rechte Eheliche Liebe in Der Ehedidaktischen Literatur Der Fruehen Neuzeit Eine Studie Unter Besonderer Beruecksichtigung Der Exempla Zum locus Amor Coniugalis

Auteur: Arndt Weber
Taal: Duits
Affektive Liebe ALS rechte Eheliche Liebe in Der Ehedidaktischen Literatur Der Fruehen Neuzeit
  • Duitstalig
  • Hardcover
  • 9783631386477
  • november 2001
  • 230 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Liebesehe und Liebesheirat gelten vielfach immer noch als Produkte des 18. Jahrhunderts, Sachehen als Normalfalle der alten Gesellschaften. Fur die fruhe Neuzeit wird dabei haufig auf die ehedidaktische Literatur verwiesen, die eine karitative eheliche Liebe einer affektiven unordentlichen Liebe gegenuberstelle. Diese Untersuchung weist dagegen an einer Fulle solcher Texte nach, dass die leidenschaftliche Liebe von den uberwiegend geistlichen Autoren durchaus positive Bewertung fur die Ehe erfahrt, und erlautert die Vorzuge, welche die Texte dieser Liebe zuerkennen. Besondere Bedeutung kommt dabei den Mannern zu: Das Konzept des in seine Frau verliebten Ehemanns ist stark genug, sich gegenuber den traditionellen Schreckbildern eines Siemanns und eines Frauensklaven zu behaupten."

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Hardcover
Verschijningsdatum
november 2001
Aantal pagina's
230 pagina's
Illustraties
Nee

EAN

EAN
9783631386477

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Subtitel
Eine Studie Unter Besonderer Beruecksichtigung Der Exempla Zum locus Amor Coniugalis
Thema Subject Code
DS

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Taal
Duits
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Nog geen reviews
Bindwijze: Hardcover
70 99
Uiterlijk 4 maart in huis Tooltip
Verkoop door bol.com
  • Gratis verzending
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • Dag en nacht klantenservice