Arbeitsmarktpolitik in Den USA Und Den Niederlanden Vergleichende Analyse und Konsequenzen

Arbeitsmarktpolitik in Den USA Und Den Niederlanden
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783838617152
  • september 1999
  • 96 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Inhaltsangabe: Einleitung: Seit Anfang der siebziger Jahre leiden die westlichen Industrielander zunehmend an hoher Arbeitslosigkeit, ein Zustand, der abgesehen von den dadurch entstandenen wirtschaftlichen Problemen, zunehmend auch zu grossen sozialen Problemen in der Gesellschaft gefuhrt hat. Nachweislich ist, dass es sich bei dieser Arbeitslosigkeit nicht mehr um die sogenannte freiwillige Arbeitslosigkeit im neoklassischen Sinne handelt, sondern vielmehr um kontinuierlich steigende unfreiwillige Arbeitslosigkeit, die sich mittlerweile deutlich oberhalb des Arbeitsmarktgleichgewichtes bewegt. Erstaunlich dabei ist, dass die Zahl der Arbeitnehmer ohne Arbeitsplatz in jeder rezessiven Phase der konjunkturellen Entwicklung betrachtlich ansteigt, in den relativ langen Phasen guter konjunktureller Entwicklung aber nicht spurbar abgebaut wird, die Entwicklung also persistente Zuge aufweist. Auch in den Niederlanden und den USA konnten in den siebziger und achtziger Jahren in der Entwicklung der Arbeitslosigkeit persistente Zuge nachgewiesen werden. Um so bemerkenswerter ist es, dass beide Lander in den letzten Jahren einen enormen Beschaftigungsanstieg und damit sinkende Arbeitslosenraten verzeichnen konnten. In den USA konnten seit 1980 27 Millionen zusatzliche Erwerbstatige registriert werden, in den Niederlanden immerhin 1,7 Millionen. Gleichzeitig hat sich die Arbeitslosenrate seit Mitte der achtziger Jahre in beiden Landern halbiert. In Amerika konnte im Mai dieses Jahres mit einer Arbeitslosenrate von 4,8 Prozent sogar erstmals wieder das Niveau von 1973 erreicht werden. Und auch in den Niederlanden liegt die Arbeitslosenrate nur knapp uber 5 Prozent, und damit zwar nicht auf dem Niveau von vor 25 Jahren, aber im internationalen Vergleich doch deutlich niedriger als andere Staaten. Die Arbeitslosenraten beider Lander liegen um fast 5 Prozent unter dem EU-Durchschnitt und immerhin noch 2,5 Prozent unter dem Durchschnitt aller OECD-Mitgliedsstaaten. Nach Auffassung der"

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Verschijningsdatum
1999-09-02
Aantal pagina's
96 pagina's
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Auteur
Astrid Kritzler Astrid Kritzler
Co-auteur
Astrid Kritzler
Uitgever
Diplom.De

EAN

EAN
9783838617152

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Oorspronkelijke releasedatum
1999-09-02
Subtitel
Vergleichende Analyse und Konsequenzen
Thema Subject Code
KC

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Taal
Duits
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
45 99
2 - 3 weken Tooltip
Verkoop door bol.com
  • Gratis verzending
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • Dag en nacht klantenservice