Bildung als sozialer Prozess Heterogenitäten, Interaktionen, Ungleichheiten

Taal: Duits
Bildung als sozialer Prozess
  • Duitstalig
  • Onbekende bindwijze
  • 9783779917922
  • Druk: 1
  • 238 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Der Band differenziert die Debatte zu Bildungsungleichheiten und stellt Bildung als sozialen Prozess in den Mittelpunkt. Ausgangspunkte sind sowohl die Wirkungsweisen alltäglicher Interaktionen schulischer AkteurInnen als auch ihre sozialen Auseinandersetzungen mit der strukturellen Ebene von Institutionen und gesellschaftlichen Vorstellungen. Dabei werden grundsätzliche Dimensionen von Verteilungsungerechtigkeit vor allem am Beispiel Gender berührt.
Zunächst hinterfragt der Band analytische Konzepte von Bildung und Sozialer Ungleichheit. Im Anschluss werden Abläufe in der aktuellen Schul- und Bildungsforschung beleuchtet sowie Schulentwicklung aus Perspektive von Lehrkräften analysiert. Abschließend erfolgt eine Diskussion zu Vereinbarkeiten in der beruflichen Bildung und lebenslangem Lernen.
Besonders deutlich wird, dass individuelle Bildungsprozesse nicht nur über die strukturierenden Möglichkeiten schulischer Bildung funktionieren, sondern sich Bildungsverläufe in der Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Institutionen entfalten.
Der Band ist gleichermaßen interessant für SchulforscherInnen, schulische AkteurInnen aber auch ExpertInnen außerschulischer Bildungsinstanzen.
Inhalt


Katharina Willems und Jürgen Budde
Bildung als sozialer Prozess
I. Ausgangspunkte: Bildung und soziale Ungleichheit
Hans Christoph Koller
Bildung als Habituswandel? Zur Bedeutung der Sozialisationstheorie Bourdieus für ein Konzept transformatorischer Bildungsprozesse
Marita Kampshoff
Heterogenität im Blick der Schul- und Unterrichtsforschung
Vera King
"Weil ich mich sehr lange Zeit allein gefühlt hab' mit meiner Bildung ...". Bildungserfolg und soziale Ungleichheiten unter Berücksichtigung von class, gender, ethnicity
Martina Weber
Das Konzept "Intersektionalität" zur Untersuchung von Hierarchisierungsprozessen in schulischen Interaktionen
II. Abläufe: Schulforschung und Schulentwicklung
Klaus-Jürgen Tillmann
Lehrerforschung und Schulentwicklung oder: Was kann schulische Praxisforschung leisten?
Heidi Schrodt
Von der Mädchenförderung zu Diversity. Stationen eines Schulentwicklungsprozesses
Tanja Sturm
Reflexion und Thematisierung schulischer Widersprüche als Perspektiven für Schulentwicklung
Katrin Luise Läzer
Der kleine Unterschied. Wie Schülerinnen und Schüler das Geschlecht der Lehrkräfte im Physikunterricht wahrnehmen
Katharina Willems und Jürgen Budde
Forschung ohne Ende? Zum Umgang mit Rückmeldungen in ethnografischer Schulforschung
III. Vereinbarkeiten: berufliche Bildung und Lebenslanges Lernen
Marianne Horstkemper
Wie geht es weiter nach der Schule? Unterrichts- und Schulentwicklung für die Arbeit mit "Risikogruppen"
Jürgen Budde, Katharina Willems und Maika Böhm
"Ich finde das gehört einfach zum Leben dazu, anderen Leuten zu helfen". Positionierungen junger Männer zu Berufsfeldern Sozialer Arbeit
Rita Süssmuth
Bildungspolitische Schieflagen in Deutschland - ein Plädoyer für Teilhabe und gegen Ausgrenzung
Peter Faulstich
Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Autorinnen und Autoren

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Onbekende bindwijze
Druk
1
Verschijningsdatum
2009-01-01
Afmetingen
23 x 15,2 x 1,8 cm
Aantal pagina's
238 pagina's

Betrokkenen

Redacteur
Budde, Jürgen
Uitgever
Juventa Verlag Gmbh

EAN

EAN
9783779917922

Overige kenmerken

NUR code
844
Subtitel
Heterogenitäten, Interaktionen, Ungleichheiten

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Nieuw of tweedehands
Tweedehands
Snelle bezorgopties
Gratis verzending
Nog geen reviews
Bindwijze: Onbekend
27 99
+ € 1,99 servicekosten
Alleen tweedehands
Goed
1 - 2 weken Tooltip
Verkoop door partner van bol.com Bogamo 4 tweedehands outlet
  • Gratis verzending
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Tweedehands artikelen retourneren is vaak niet gratis