Der Philanthropische Bildungsbegriff Und Die Psychiatrie Des 18. Jahrhunderts. Michel Foucaults Wahnsinn Und Gesellschaft Internierungspraxis in einer vernunftdominierten Kultur

Auteur: Nancy Reichel
Taal: Duits
Der Philanthropische Bildungsbegriff Und Die Psychiatrie Des 18. Jahrhunderts. Michel Foucaults Wahnsinn Und Gesellschaft
Auteur: Nancy Reichel
Uitgever: Grin Publishing
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783668044692
  • Druk: 1
  • september 2015
  • 32 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universitat Jena (Institut fur Bildung und Kultur), Veranstaltung: Bildung - Kultur - Anthropologie Verhaltnisbestimmungen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird die Frage gestellt, ob in Foucaults Darstellung des Phanomens Internierungspraxis in seinem Werk Wahnsinn und Gesellschaft" neben anthropologischen und kulturellen Aspekten auch ein Bildungsprogramm nachgewiesen werden kann, dem sich Geisteskranke unterziehen mussen, um den Wahnsinn zu verdrangen." Es wird versucht, vom Bildungskonzept des Philanthropismus Parallelen zu Foucaults Internierungspraxis aufzuweisen. Die Arbeit konzentriert sich ausschliesslich auf Foucaults Werk Wahnsinn und Gesellschaft." Dafur wird im zweiten Kapitel herausgearbeitet, was Foucault unter dem Begriff Wahnsinn versteht. Die Schwerpunkte werden auf die Eigenschaft des Fehlens von Arbeit," auf den Wahnsinn als Gegenpol zur Vernunft und auf die Geisteskrankheit gelegt. Der Umgang mit dem Wahnsinn hat sich im Laufe der europaischen Geschichte verandert. Foucault hat einen kulturellen Prozess herausgestellt, der im Kapitel Der Wahnsinn im geschichtlichen Abriss" umrissen wird. Das vierte Kapitel versucht nun die dargelegten Uberlegungen Foucaults mit einem Bildungskonzept in Verbindung zu bringen. Dabei wird sich zunachst allgemein mit dem Begriff Bildung auseinandergesetzt, um sich dann dem Bildungsbegriff im 18. Jahrhundert, in der Zeit der Internierungspraxis zu nahern. Dabei werden Parallelen zwischen der Psychiatrie im 18. Jahrhundert und dem Bildungskonzept des Philanthropismus herausgearbeitet."

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Druk
1
Verschijningsdatum
september 2015
Aantal pagina's
32 pagina's
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Auteur
Nancy Reichel
Uitgever
Grin Publishing

EAN

EAN
9783668044692

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Subtitel
Internierungspraxis in einer vernunftdominierten Kultur
Thema Subject Code
QDHR

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Taal
Duits
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Stromingen
Hedendaags
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
19 99
Uiterlijk 4 maart in huis Tooltip
Verkoop door bol.com
  • Gratis verzending vanaf 20 euro
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • Dag en nacht klantenservice