Die Leitung Der Unverbundenen Aktiengesellschaft Aktienrechtliche Probleme Dezentraler Unternehmensorganisationen

Die Leitung Der Unverbundenen Aktiengesellschaft
Auteur: Werner Mielke
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783631424568
  • Druk: 1
  • januari 1990
  • 190 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Das Aktiengesetz 1965, das sich an der grossen Publikumsgesellschaft orientiert, legt das Organisationsstatut der Aktiengesellschaft weitgehend zwingend fest. Hinsichtlich der Leitung der Gesellschaft enthalt das Gesetz im wesentlichen nur Vorschriften fur den Gesamtvorstand. Dieser ist verpflichtet, unter eigener Verantwortung die Gesellschaft zu leiten. Angesichts der gesetzlichen Regelung stellt sich die Frage, inwieweit eine Verteilung der Leitungsaufgaben innerhalb des Gesamtvorstands und eine Delegation von Leitungsbefugnissen an Angestellte der Gesellschaft zulassig ist. Ausgehend von den verschiedenen Formen der Leitungsorganisation in der Praxis, die in der grossen Publikumsgesellschaft durch eine Dezentralisierung der Leitungsaufgaben gekennzeichnet sind, wird zum einen die aktienrechtliche Zulassigkeit dezentraler Leitungsorganisationen untersucht, zum anderen die Frage gestellt, inwieweit die gesetzliche Regelung angesichts der Erfordernisse in der Praxis noch angemessen ist."

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Druk
1
Verschijningsdatum
januari 1990
Afmetingen
Afmeting: 21,1 x 14,6 x 1,3 cm
Aantal pagina's
190 pagina's
Illustraties
Nee

EAN

EAN
9783631424568

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Gewicht
250 g
Verpakking breedte
148 mm
Verpakking hoogte
13 mm
Verpakking lengte
210 mm

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
49 95
Uiterlijk 20 mei in huis Tooltip
Verkoop door bol.com
  • Prijs inclusief verzendkosten, verstuurd door bol.com
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Dag en nacht klantenservice