Die Rolle der subjektiven Theorien in der Didaktik. Von der Theorie zur Praxis Eine Auseinandersetzung mit dem Aufbau padagogischer Handlungskompetenz

Die Rolle der subjektiven Theorien in der Didaktik. Von der Theorie zur Praxis
Auteur: Lina Behr
Uitgever: Grin Publishing
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783656593157
  • Druk: 1
  • februari 2014
  • 36 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Padagogik - Padagogische Psychologie, Note: 1,3, Universitat Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Erziehung und damit auch Lehre ist neben einem Auftrag, immer auch eine Aufgabe, die fur Lehrende als auch fur Lernende nicht frei von Herausforderungen und Erschwernissen ist. Diese gilt es fur beide Seiten zu bewaltigen. In dem Seminar Lehren und Lernen wurde sich unter anderem mit diesen Herausforderungen an Lehrende und Lernende beschaftigt. Die Padagogik kann die Lernprozesse hilfreich unterstutzen, stosst jedoch ebenso an ihre Grenzen. In dem Seminar wurden verschiedene Lerntheorien behandelt. Diese Lerntheorien beschaftigen sich mit der Vielschichtigkeit der Lehr- Lernprozesse und versuchen den komplexen Vorgang des Lernens zu beschreiben und zu erklaren. Die verschiedenen Lerntheorien beruhen jeweils auf unterschiedlichen Annahmen zum Prozess des Lernens und versuchen zu erlautern, wie sich der psychische Lernprozess vollzieht. So gibt es neben den soziale-kognitiven, die neurowissenschaftlichen und die konstruktivistischen Lerntheorien, um nur einige zu nennen. Die jeweiligen Annahmen uber den Lernprozess beeinflussen die Auswahl und die Art der Ubermittlung von Wissenselementen. Die entsprechenden Lerntheorien bedingen wiederum die Auswahl der didaktischen Modelle um den Lernprozess bestmoglich zu unterstutzen und anzuregen. Die Didaktischen Modelle sind abhangig von der, ihnen zu Grunde liegenden Lerntheorie, und unterscheiden sich somit ebenso voneinander. Modellubergreifend jedoch erscheint, dass es, um anhand dieser didaktischen Modelle zu lehren, fachliche Handlungskompetenz seitens der Lehrenden brauch. Ob Lehren lernbar ist stellt einen weiteren, im Seminar behandelten Inhalt dar. Hierfur wurde der Text von Andrea Gruschka Didaktik - Das Kreuz mit der Vermittlung. Elf Einspruche gegen den didaktischen Betrieb" behandelt, in dem die Frage der Lernbarkeit von Lehren diskutiert wird. Auf Gruschkas Uberlegun

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Druk
1
Verschijningsdatum
februari 2014
Aantal pagina's
36 pagina's
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Auteur
Lina Behr
Uitgever
Grin Publishing

EAN

EAN
9783656593157

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Gewicht
59 g
Verpakking breedte
148 mm
Verpakking hoogte
2 mm
Verpakking lengte
210 mm

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Taal
Duits
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
25 99
2 - 3 weken Tooltip
Verkoop door bol.com
In winkelwagen
Wat je kan verwachten:
  • Gratis verzending door bol.com
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Dag en nacht klantenservice