E-Business in der Praxis: Charakterisierung eines e-Marketplaces am Beispiel von 'Elemica' EBOOK Tooltip

  • bol.com Kobo LeesappEbooks lezen is heel makkelijk. Na aankoop zijn ze direct beschikbaar op je Kobo e-reader en op je smartphone of tablet met de gratis bol.com Kobo app.

Auteur: Stephan Scheer
Uitgever: Grin Verlag
  • Duitstalig
  • E-book
  • 9783638827713
  • Druk: 1
  • juli 2007
  • Adobe ePub
Alle productspecificaties

Samenvatting

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 2,3, Hochschule RheinMain (Fachbereich BWL), Veranstaltung: electronic Business, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach der Euphorie die Ernüchterung, so könnte man die derzeitige Situation im ebusiness bezeichnen. Gerade einmal 5% der existierenden elektronischen Marktplätze werden bis 2005 noch aktiv sein, so spekulieren die Analysten. Doch sollte man nicht vergessen, dass trotz aller ernüchternden Spekulationen die Umsätze der e-Marktplätze steigen und durchaus Potenzial in ihnen steckt. Um dieses Potenzial für die eigene Unternehmung ausnutzen zu können, bedarf es, sich mit den vorhandenen und kommenden Systemen n��her auseinander zu setzen. Es gilt herauszufinden, welche Systeme potenziell Überlebenschancen haben und welche nicht. Ein Einstieg in das e-Business stellt ein recht hohes finanzielles Risiko dar. Damit dieses Risiko kalkulierbar bleibt und sich die Implementierung einer 'Standartschnittstelle' am Ende nicht als Fehlinvestition erweist, ist es unabdingbar, die existierenden Systeme anhand von bestimmten Kriterien zu durchleuchten. Spezialisten geben dazu Hilfestellungen, welche Systeme aus welchen Gründen zukunftsträchtig sind und welche weniger. Nachdem das zweite Kapital Einblicke darüber gibt, was e-Business ist und was es umfasst, beschäftigt sich das dritte Kapitel mit den unterschiedlichen Marktplatzkategorien. Elektronische Marktplätze werden hier nach der Struktur ihrer Teilnehmer, nach der Betreiberstruktur und nach der Ausrichtung unterschieden. Den Schwerpunkt der Arbeit bildet das vierte Kapitel. Hier wird charakterisiert, welche Dienste ein elektronischer Marktplatz anbieten kann. Und was davon auch bei Elemica zum Produktportfolio gehört. Durch das genauere Durchleuchten des Angebotes von Elemica im Abgleich mit sonst angebotenen Produkten wird herausgestellt, dass Elemica genau genommen gar nicht mehr als elektronischer Marktplatz im klassischen Sinne bezeichnet werden kann. Die Interessen die Elemica vertritt gehen über die eines klassischen elektronischen Marktplatzes hinaus. Elemica bezeichnet sich deshalb selbst auch als elektronischer Hub und nicht als elektronischer Marktplatz. Im Fazit schließlich soll herausgestellt werden, welche Faktoren dafür und welche dagegen sprechen, dass sich 'Elemica' am Markt behaupten kann.

Lees de eerste pagina's

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
E-book
Druk
1
Verschijningsdatum
2015-10-14
Ebook formaat
Adobe ePub

Betrokkenen

Auteur
Stephan Scheer
Uitgever
Grin Verlag

Lees mogelijkheden

Lees dit ebook op
Android (smartphone en tablet) | Kobo e-reader | Desktop (Mac en Windows) | iOS (smartphone en tablet) | Windows (smartphone en tablet) | Overige e-reader

EAN

EAN
9783638827713

Overige kenmerken

Oorspronkelijke releasedatum
2007-07-16
Thema Subject Code
KJMV9

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Taal
Duits
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Boek, ebook of luisterboek?
Ebook
Nog geen reviews