Franzoesische Linke Und Hitlerdeutschland Deutschlandbilder Und Strategieentwuerfe (1933-1939)

Taal: Engels
Franzoesische Linke Und Hitlerdeutschland

Samenvatting

Anhand der franzosischen Linkspresse untersucht der Autor die Reaktion der franzosischen Kommunisten, Sozialisten, Linksliberalen und auch der linksextremen ausserparlamentarischen Gruppen auf das nationalsozialistische Deutschland. Neben Analysen der wirtschaftlichen und sozialen Lage im NS-Regime und von auch in der franzosischen Linken vorhandenen Stereotypen behandelt der Autor v.a. die Entwurfe einer Strategie zur Uberwindung des faschistischen Regimes; er zeigt, wie diese Strategien zu einer Spaltung der franzosischen Linken in -Pazifisten- und -Bellizisten- fuhrten, die in der kontroversen Beurteilung des Munchner Abkommens kulminierte. So wird in der historischen Ruckschau deutlich, dass prazise und gut fundierte Analysen nicht zwangslaufig zu politisch -richtigem- Handeln fuhren."
Nog geen reviews

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Engels
Bindwijze
Paperback
Druk
1
Verschijningsdatum
februari 1991
Afmetingen
21,1 x 15,1 x 2,3 cm
Aantal pagina's
388 pagina's
Illustraties
Nee

EAN

EAN
9783261043078

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
NUR code
686
Subtitel
Deutschlandbilder Und Strategieentwuerfe (1933-1939)

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Land
Frankrijk
Bindwijze: Paperback
118 -
Uiterlijk 9 juli in huis Tooltip
Verkoop door bol.com
In winkelwagen
  • Gratis verzending
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • Dag en nacht klantenservice