Intimit t ALS Soziologischer Begriff Ein Vergleich der Werke von Simmel, Sennett und Luhmann

Auteur: Regina Gottwald
Taal: Duits
Intimit t ALS Soziologischer Begriff
Auteur: Regina Gottwald
Uitgever: Grin Publishing
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783640814084
  • Druk: 1
  • januari 2011
  • 94 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1, Universitat Wien (Institut fur Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Intimitat ist semantisch betrachtet ein sehr dehnbarer Begriff, dessen Bedeutung zwischen Alltagsverstandnis und theoretischen Diskursen oft erheblich variiert. Auch innerhalb der Soziologie gibt es bislang noch keine einheitliche Definition, mit der gearbeitet wird. Ein deutliches Indiz dafur ist unter anderem ein Blick in gangige, deutschsprachige Fach-Lexika. Falls Intimitat bzw. der Wortstamm intim" uberhaupt als Eintrag vorkommt, dann vorwiegend nur in Form der Intimgruppe." Im Worterbuch der Soziologie von Karl Heinz Hillmann wird unter der Intimgruppe eine besonders innige Form der sozialen Beziehung zwischen einer kleineren Anzahl von Menschen" (Hillmann, 2007) verstanden. Auch im Worterbuch der Soziologie, herausgegeben von Wilhelm Bernsdorf (1969), findet sich nur der Verweis auf Intimgruppen, diese werden dem Kontext von Familiensoziologie und der Soziologie von Gruppen zugeordnet und lassen sich synonym zur Primargruppe verstehen. Einzig in der grundlegend uberarbeiteten Version des Lexikons zur Soziologie wird neben der Intimgruppe auch Intimitat definiert, sie wird dort als Situation innerhalb personlicher Beziehungen" bezeichnet, bei der die Kommunikation besonders eng ist und sich auch auf sonst geheim gehaltene Seiten erstreckt." Mochte man den Begriff allerdings umfassender analysieren, kann ein Fremdworterbuch eine noch differenziertere Vorstellung daruber vermitteln, was aktuell unter Intimitat verstanden wird, als so manches Fachlexikon. Intimitat, abgeleitet vom lateinischen Wortstamm intimus" als innerst, vertrautest" wird hier auf mehreren Ebenen definiert. Einerseits wird sie als Vertrautheit," oder als Vertraulichkeit" beschrieben, andererseits als sexuelle, erotische Handlung," als gemutliche Atmosphare," oder als Intimsphare." Der Intimus" wird als inner

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Druk
1
Verschijningsdatum
2013-10-18
Afmetingen
21,3 x 14,6 x 1 cm
Aantal pagina's
94 pagina's
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Auteur
Regina Gottwald
Uitgever
Grin Publishing

EAN

EAN
9783640814084

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
NUR code
756
Oorspronkelijke releasedatum
2011-01-31
Subtitel
Ein Vergleich der Werke von Simmel, Sennett und Luhmann
Thema Subject Code
JHB

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
39 99
Uiterlijk 5 februari in huis Tooltip
Verkoop door bol.com
  • Gratis verzending
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • Dag en nacht klantenservice