Kulturstaat Deutschland Plädoyer für eine aktivierende Kulturpolitik

Kulturstaat Deutschland
Auteur: Oliver Scheytt
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783899424003
  • Druk: 1
  • 307 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Dieses Buch markiert ein neues und zeitgemäßes Verständnis von Kulturpolitik. Der Enquetebericht des Deutschen Bundestages »Kultur in Deutschland« von Ende 2007 hat deutlich werden lassen, dass unser Kulturstaat durch das Zusammenwirken von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft geprägt wird. Als Sachverständiges Mitglied der Kommission und einer der profiliertesten Kulturpolitiker plädiert Oliver Scheytt für eine »aktivierende Kulturpolitik«, die alle kreativen Kräfte mobilisiert. Aufgrund seiner Erfahrungen aus mehr als zwei Jahrzehnten Praxis in Kulturpolitik und Kulturmanagement hält er das Konzept einer »Kultur für alle« für überholt, da sich Kulturangebote angesichts von Globalisierung, Medialisierung und Pluralisierung zunehmend an wechselnde Minderheiten in der Kulturgesellschaft richten. Der Autor verabschiedet sich vom Bildungsbürgertum klassischer Prägung und fordert, das Individuum als »Kulturbürger« zum Bezugspunkt von Kulturpolitik zu machen.

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Druk
1
Verschijningsdatum
2008-09-01
Afmetingen
Afmeting: 22,8 x 13,9 x 2,1 cm
Aantal pagina's
307 pagina's

Betrokkenen

Auteur(s)
Oliver Scheytt
Uitgever
Transcript Verlag

EAN

EAN
9783899424003

Overige kenmerken

Gewicht
438 g
Verpakking breedte
139 mm
Verpakking hoogte
21 mm
Verpakking lengte
228 mm

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
27 80
Uiterlijk 21 mei in huis Tooltip
Verkoop door bol.com
  • Prijs inclusief verzendkosten, verstuurd door bol.com
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Dag en nacht klantenservice