Kurshefte Geschichte. Die Weimarer Republik Politik und Gesellschaft in Zeiten des Umbruchs

Taal: Duits
Kurshefte Geschichte. Die Weimarer Republik
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783464648155
  • Druk: 1
  • 168 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Quellensammlungen für den Geschichtsunterricht in der Sekundarstufe II für Grund- und Leistungskurse.

Die Kapitel
- Eine kurze Darstellung führt in Probleme und Hintergründe ein.
- Der ausführliche Quellenteil berücksichtigt neben klassischen Quellen aus Politik und Wirtschaft auch alltags-, kultur-, umwelt- und geschlechterhistorische Materialien.


"
Specials" zur Methoden- und Handlungsorientierung
- Sonderseiten zur fachspezifischen Methodenarbeit (Präsentationen; den Umgang mit schriftlichen Quellen, Gemälden, Filmen üben) sind unter der Rubrik
'Methoden'
zusammengefasst.

- 'Themen-'
Sonderseiten lassen Raum für verschiedene Zugriffsweisen: Fallanalysen, Biografien,
'English lesson'
u.a.

- Weiterführende Arbeitsanregungen: Hausarbeiten, Präsentationen, Museumsbesuche, Internetrecherchen, fächerverbindende Themen, Projekte.

- Ein Lexikon erläutert historische Fachbegriffe.
- 'Zu welchem Thema schreibe ich eine Facharbeit und wie gehe ich vor?'
- Dazu finden die Schüler/innen Hilfen im Anhang.

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Druk
1
Verschijningsdatum
2002-01-01
Afmetingen
23,7 x 17 x 1,2 cm
Aantal pagina's
168 pagina's
Illustraties
Met illustraties

Betrokkenen

Auteur
Dietmar Von Reeken
Uitgever
Cornelsen Verlag Gmbh

EAN

EAN
9783464648155

Overige kenmerken

NUR code
100
Subtitel
Politik und Gesellschaft in Zeiten des Umbruchs
Thema Subject Code
YP

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Taal
Duits
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
30 99
Uiterlijk 30 januari in huis Tooltip
Verkoop door bol.com
  • Gratis verzending
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • Dag en nacht klantenservice