Melancholie oder Leidenschaft? Ein psychoanalytischer Versuch zur Genese und Deutung der Krankheit Werthers in Goethes Die Leiden des jungen Werthers Selbstmordsgrunde: Melancholie oder Leidenschaft?

Melancholie oder Leidenschaft? Ein psychoanalytischer Versuch zur Genese und Deutung der Krankheit Werthers in Goethes Die Leiden des jungen Werthers
Auteur: Habib Tekin
Uitgever: Grin Publishing
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783656970552
  • Druk: 1
  • juni 2015
  • 36 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: k.A., Universitat Mannheim (Neuere Germanistik), Veranstaltung: Goethes Werther, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie froh bin ich, dass ich weg bin " und w]ie wohl ist mir's, dass ich entschlossen bin." Man durfte diese zwei Zitate als einen Rahmen fur das ganze Werk "Die Leiden des jungen Werthers" von Johann Wolfgang von Goethe nennen, da die beiden Zitate aus dem Werther Roman die ganze Thematik sehr kurz punktgenau reflektieren. Wenn man die Zitate erweitern durfte, konnte man sagen, dass der Protagonist dann folglich sagt: Wie froh bin ich dass ich weg bin" zu fliehen und O wie wohl ist mir's, dass ich entschlossen bin" zu sterben. Was sind aber die Grunde fur Werthers Entschlossenheit sein Leben einen Punkt zu setzten? Genau um diese Frage soll es in der folgenden Hausarbeit gehen. Die vorliegende Arbeit untersucht demnach psychoanalytisch die Genese und Deutung der Krankheit von Werther. Aus der monoperspektivischen Erzahlform wird Werthers innere Welt berichtend und reflektierend dargestellt. Ist es wirklich nur die Liebe oder wie sieht es auf mentaler Ebene Werthers aus? Demnach sind zentrale Elemente in dem ganzen Werk Werthers innere Welt, Melancholie, Leidenschaft und die Psychoanalyse. Die Hausarbeit ist im Wesentlichen in zwei Teile aufgeteilt: dem theoretischen und analytischen Teil. Der Einstieg erfolgt durch die Darstellung der Psychoanalyse von Freud, in der die drei verschiedenen Entwicklungsstadien dargestellt werden, die fur die weitere Interpretation und Analyse von Bedeutung sind. Im Anschluss folgt die Erlauterung des Melancholie-Begriffes von der Antike bis in das 18. Jahrhundert. Daraufhin erfolgt die Hinwendung zum analytischen Teil. Hier werden zentrale Besonderheiten Werthers anhand der Psychoanalyse gedeutet. Zentrales Element ist der Begriff der Familie; also Werthers reale Eltern. Die Mutterbindung lasst sich auch im Anschluss mit der ima"

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Druk
1
Verschijningsdatum
juni 2015
Aantal pagina's
36 pagina's
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Auteur
Habib Tekin
Uitgever
Grin Publishing

EAN

EAN
9783656970552

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Gewicht
59 g
Verpakking breedte
148 mm
Verpakking hoogte
2 mm
Verpakking lengte
210 mm

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Taal
Duits
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
25 99
2 - 3 weken Tooltip
Verkoop door bol.com
In winkelwagen
Wat je kan verwachten:
  • Gratis verzending door bol.com
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Dag en nacht klantenservice