OEkonomische und oekologische Potenzialanalyse von Biokraftstoffen der 2. Generation. Status Quo und Trends Eine empirische Analyse

OEkonomische und oekologische Potenzialanalyse von Biokraftstoffen der 2. Generation. Status Quo und Trends
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783656648543
  • Druk: 1
  • mei 2014
  • 156 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Agrarwissenschaften, Note: 1,0, Justus-Liebig-Universitat Giessen (Projekt- und Regionalplanung), Veranstaltung: Methoden der Projekt- und Regionalplanung, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Hinblick auf immer mehr Nachhaltigkeit in der Agrar- und Ernahrungswirtschaft, spielt der Energiesektor eine besondere Rolle. Denn dieser ist gepragt von Importabhangigkeiten, Kriege um Olfelder und einer sukzessiven Endlichkeit der Erdolreserven auf der Welt. Neben dem Problem der Endlichkeit von fossilen Energietragern offenbart sich, dass wahrenddessen vor allem die Nachfrage in Schwellen- und Entwicklungslandern stark zunimmt. Nach Informationen der OECD (Organisation fur wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) wird der Anstieg des Energiebedarfs in den nachsten dreissig Jahren auf rund 80% geschatzt. Der rapide Zuwachs lasst sich, durch eine geschatzte Zunahme von bis zu 60% des Verkehrsaufkommens im Personen- und Guterverkehr, erklaren. Diesem Trend wirken die Prognosen uber die Erdolreserven entgegen. Aufgrund des steigenden Konsums von Erdol werden die Reserven von Rohol in etwa vierzig Jahren erschopft sein. Angesichts dieser Entwicklung ist es dringend notwendig, ein Umdenken in der Gesellschaft zu generieren und neue Antriebe in der Automobilindustrie zu entwickeln. Solche modernen Antriebsysteme sollten primar im Sinne der Nachhaltigkeit erzeugt werden. Neben den verschiedenen Entwicklungen, wie z.B. des drei-Liter-Autos, der Hybrid-Technologie und der verschiedenen Akkusysteme, kann Biomasse eingesetzt werden, um Treibhausgase (THG) und Importabhangigkeiten zu reduzieren (FNR, 2005). Diese Kraftstoffe werden als Biokraftstoffe bezeichnet und sollen die Olprodukte sukzessive substituieren. Die Biokraftstoffe werden durch Biomasse hergestellt, wodurch der Landwirt zum Produzenten von Bioenergie wird (Bukold, S., 2009). Dadurch ergibt sich ein weiteres Standbein fur die Landwirtschaft, womit positive soziookonomische Ef

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Druk
1
Verschijningsdatum
mei 2014
Afmetingen
21,1 x 14,8 x 1,5 cm
Aantal pagina's
156 pagina's
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Auteur
Daniel R Dittrich
Uitgever
Grin Publishing

EAN

EAN
9783656648543

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Gewicht
213 g
Verpakking breedte
148 mm
Verpakking hoogte
9 mm
Verpakking lengte
210 mm

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
63 99
Verwacht over 9 weken Tooltip
Verkoop door bol.com
In winkelwagen
Wat je kan verwachten:
  • Gratis verzending door bol.com
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Dag en nacht klantenservice