Persoenlichkeitsschutz Gegen Unerbetene Werbung Auf Privaten Telefonanschluessen

Persoenlichkeitsschutz Gegen Unerbetene Werbung Auf Privaten Telefonanschluessen
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783631619025
  • Druk: 1
  • mei 2011
  • 431 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Das wettbewerbsrechtliche Verbot unerbetener Telefonwerbung wird in der Literatur, nicht zuletzt befeuert durch wettbewerbsliberale Tendenzen des europaischen Rechts, immer wieder bekampft und trotz Bussgelddrohung nach wie vor oft missachtet. Die Arbeit zeigt auf, dass die traditionelle dogmatische Einordnung des Problems sowie die bislang ubliche Betonung des Verbraucherschutzes den burgerlichrechtlichen Verbotskern der Verletzung des allgemeinen Personlichkeitsrechts verdunkeln. Die Verfasserin entfaltet demgegenuber die einschlagigen Unterlassungs-, Schadensersatz- und Entschadigungsanspruche des burgerlichen Rechts. Weiterhin entwickelt sie fur aussergewohnlich belastigende anonyme Telefonwerbung einen Auskunftsanspruch gegen die beteiligten Telefongesellschaften."

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Druk
1
Verschijningsdatum
2011-05-03
Afmetingen
20,8 x 14,8 x 2,7 cm
Aantal pagina's
431 pagina's
Illustraties
Nee

EAN

EAN
9783631619025

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Oorspronkelijke releasedatum
2011-05-03
Thema Subject Code
LNDC

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Onderwerp
Alle rechten
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
96 99
Uiterlijk 27 december in huis Tooltip
Verkoop door bol.com
  • Gratis verzending
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • Dag en nacht klantenservice