Pflegeberatung Von Russischsprachigen Migranten Aus Der Gemeinschaft Unabhangiger Staaten (Gus) Empfehlungen am Beispiel des Pflegestützpunktes Berliner Freiheit

Auteur: Irina Becker
Taal: Duits
Pflegeberatung Von Russischsprachigen Migranten Aus Der Gemeinschaft Unabhangiger Staaten (Gus)

Samenvatting

Im Zuge der Globalisierung wachst die Anzahl der in Deutschland lebenden Migranten rasant an. Unter den Menschen mit Migrationshintergrund, die keine homogene Gruppe darstellen, befinden sich zu einer grossen Anzahl auch russischsprachige Migranten aus der GUS. Viele Migranten, so auch die Zielgruppe dieser Studie, haben aufgrund ihres Migrationshintergrundes mit verschiedenen Hurden zu kampfen, die unter anderem auch Zugangsbarrieren zum deutschen Gesundheitssystem darstellen konnen. Die Inanspruchnahme der Leistungen und Angebote der Pflege- und Gesundheitseinrichtungen ist, bis auf die Akutversorgung, dementsprechend uberwiegend gering. Bei russischsprachigen Migranten hat die familiale Sorge einen grossen Stellenwert. Im Kreise der Familie werden uberwiegend alle Belange geregelt. Dazu gehoren auch die Unterstutzung und Hilfeleistung im Falle einer Pflegebedurftigkeit. Die Intention des vorliegenden Buches besteht in der Formulierung von Empfehlungen zur Pflegeberatung russischsprachiger Migranten aus der GUS, am Beispiel des Bremer Pflegestutzpunktes Berliner Freiheit." In diesem Zusammenhang stellen sich die Fragen, welche Zugangswege zur genannten Zielgruppe bestehen und worauf bei der Pflegeberatung dieser Migrantengruppe zu achten ist. Im Rahmen der Untersuchung wurden russischsprachige Migranten aus der GUS zu ihrem Inanspruchnahmeverhalten bezuglich der Pflegeberatung am PSP Berliner Freiheit" befragt und wie man diese effektiv gestalten konnte. Weiterhin interessierten Anregungen zur Erschliessung von Zugangswegen zur genannten Zielgruppe. Auch der Pflegestutzpunkt wurde aufgesucht und zur selben Thematik befragt. Die formulierten Empfehlungen zur Beratung russischsprachiger Migranten lassen sich neben der Pflegeberatung in Pflegestutzpunkten auf viele weitere Bereiche des offentlichen und sozialen Dienstes ubertragen und ausweiten."
Nog geen reviews

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Verschijningsdatum
2011-01-01
Aantal pagina's
144 pagina's
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Auteur
Irina Becker Olga Mayer
Co-auteur
Olga Mayer
Uitgever
Diplomica Verlag Gmbh

EAN

EAN
9783842859296

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
NUR code
847
Oorspronkelijke releasedatum
2011-06-08
Subtitel
Empfehlungen am Beispiel des Pflegestützpunktes Berliner Freiheit

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Bindwijze: Paperback
66 99
Verwacht over 10 weken Tooltip
Verkoop door bol.com
In winkelwagen
  • Gratis verzending
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • Dag en nacht klantenservice