Private Netzwerke im Wohlfahrtsstaat Familie, Verwandtschaft und soziale Sicherheit im Deutschland des 20. Jahrhunderts

Auteur: Heidi Rosenbaum
Taal: Duits
Private Netzwerke im Wohlfahrtsstaat
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783867640657
  • 176 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Mit dem Umbau des Wohlfahrtsstaates erstarkt das wissenschaftliche Interesse an der Rolle von Familie und Verwandtschaft. Der Abbau staatlicher Leistungen verlagert soziale Sicherungsleistungen an die Familie zurück, neue familiale Lebensformen erfahren politische und rechtliche Anerkennung.
Der Band resümiert die Forschung und zeichnet Perspektiven in Soziologie, Geschichtswissenschaft, Politikwissenschaft, Recht und (Europäischer) Ethnologie nach. Er zeigt, dass staatliche Leistungen keine Entsolidarisierung nach sich ziehen, sondern Voraussetzung für ein funktionierendes Netz familialer und verwandtschaftlicher Hilfen sind.

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Verschijningsdatum
2008-01-01
Aantal pagina's
176 pagina's
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Auteur
Heidi Rosenbaum Timm, Elisabeth
Co-auteur
Timm, Elisabeth
Uitgever
Uvk Verlags GmbH

EAN

EAN
9783867640657

Overige kenmerken

NUR code
756
Subtitel
Familie, Verwandtschaft und soziale Sicherheit im Deutschland des 20. Jahrhunderts

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Nieuw of tweedehands
Tweedehands
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Snelle bezorgopties
Gratis verzending
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
14 99
+ € 1,99 servicekosten
Alleen tweedehands
Goed
1 - 2 weken Tooltip
Verkoop door partner van bol.com Bogamo 2 tweedehands boeken
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Tweedehands artikelen retourneren is vaak niet gratis