Produktentwicklung - Der Einsatz des Target Costing in der Produktentwicklung EBOOK Tooltip Der Einsatz des Target Costing in der Produktentwicklung

  • bol.com Kobo LeesappEbooks lezen is heel makkelijk. Na aankoop zijn ze direct beschikbaar op je Kobo e-reader en op je smartphone of tablet met de gratis bol.com Kobo app.

Auteur: Matthias Kuhn
Uitgever: Grin Verlag
  • Duitstalig
  • E-book
  • 9783638044943
  • Druk: 1
  • mei 2008
  • 18 pagina's
  • Adobe ePub
Alle productspecificaties

Samenvatting

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,7, Hochschule Aschaffenburg, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis ABBILDUNGSVERZEICHNISVII ABKÜRZUNGSVERZEICHNISVIII FORMELVERZEICHNISIX 1 TARGET COSTING 1.1 Definition 1.2 Grundlegendes 2 KERNELEMENTE DES TARGET COSTING 2.1 Zielkostenbestimmung 2.1.1 Konzepte der Zielkostenbestimmung 2.1.2 Bestimmung der Bruttogewinnspanne (Target Profit) 2.2 Zielkostenspaltung 2.2.1 Methoden der Kostenspaltung 2.2.2 Bestimmung der Funktionsstruktur unter Zuhilfenahme der Conjoint-Analyse 2.2.3 Gewichtung der Produktfunktionen 2.2.4 Entwicklung des Produktgrobentwurfs 2.2.5 Kostenplanung der Produktkomponenten 2.2.6 Gewichtung der Produktkomponenten 2.2.7 Bestimmung der Zielkostenindizes 2.2.8 Erstellen eines Zielkostenkontrolldiagramms 3 ZIELKOSTENERREICHUNG UND KOSTENREDUKTION 3.1 Wertgestaltung (Value Engineering) 3.2 Benchmarking 3.3 Integration von Zulieferern LITERATUR- UND QUELLENVERZEICHNIS ANLAGEN 1 Target Costing 1.1 Definition Es existieren verschiedene Definitionen des Target Costing, die zudem allgemein gehalten sind. Häufig wird das Zielkostenmanagement als 'retrograde Kalkulation' definiert. Diese einfache Charakterisierung kann dem weitaus komplexeren Thema allerdings nicht gerecht werden. Eine umfassendere Definition wird von Sakurai gegeben. Er legt den Schwerpunkt auf das Kostenmanagement und versteht Target Costing 'as a cost management tool for reducing the overall cost of a product over its entire life cycle with the help of the production, engineering, R&D, marketing, and accounting departments.' 1.2 Grundlegendes Target Costing (Zielkostenmanagement, jap. Genka Kikaku) ist ein aus Japan stammendes Kostenmanagementkonzept, welches in den 70er Jahren entwickelt wurde und mittlerweile weltweit eine hohe Bedeutung erlangt hat. Es bietet strategische Entscheidungshilfen für Unternehmen, die auf wett-bewerbsintensiven Märkten vertreten sind. Es stellt kein Kostenrechnungssystem in traditionellem Sinne dar. Vielmehr handelt es sich 'um einen umfassenden Kostenplanungs-, -steuerungs- und -kontrollprozess, eingebettet in den Gesamtprozess der Produktenstehung.' Grundlegende Merkmale des Target Costing sind die konsequente Markt- und Kundenorientierung. Darüber hinaus wird die ganzheitliche Betrachtung eines Produkttyps während des gesamten Lebenszyklusses vorausgesetzt. Dieser Umstand charakterisiert das Target Costing als Life-Cycle-Costing-Ansatz. Die zentrale Fragestellung des Target Costing lautet ' Was ...

Lees de eerste pagina's

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
E-book
Druk
1
Verschijningsdatum
2015-10-24
Aantal pagina's
18 pagina's
Ebook formaat
Adobe ePub
Bestandsgrootte ebook
0,4 MB
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Auteur
Matthias Kuhn
Uitgever
Grin Verlag

Lees mogelijkheden

Lees dit ebook op
Android (smartphone en tablet) | Kobo e-reader | Desktop (Mac en Windows) | iOS (smartphone en tablet) | Windows (smartphone en tablet) | Overige e-reader

EAN

EAN
9783638044943

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Oorspronkelijke releasedatum
2008-05-06
Subtitel
Der Einsatz des Target Costing in der Produktentwicklung
Thema Subject Code
KFCF

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Taal
Duits
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Boek, ebook of luisterboek?
Ebook
Nog geen reviews
Bindwijze: E-book
10 99
Direct beschikbaar
Verkoop door bol.com
  • E-book is direct beschikbaar na aankoop
  • E-books lezen is voordelig
  • Dag en nacht klantenservice
  • Veilig betalen