Schlechtenuntersuchungen in Den Fl zen Des Aachener Steinkohlengebirges

Schlechtenuntersuchungen in Den Fl zen Des Aachener Steinkohlengebirges
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783663041184
  • Druk: 1959 ed.
  • januari 1959
  • 108 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Im Zuge der Mechanisierung der Gewinnungsarbeiten im Steinkohlenbergbau kommt den kleintektonischen Erscheinungsformen in den Flozen besondere Bedeutung zu. Wahrend bei der Abbauhammerarbeit die Ausnutzung der Spaltflachen in der Kohle durch den Hauer teilweise zu beeinflussen ist, kann bei der mechanisierten Kohlengewinnung nur eine weitsichtige Ab bauplanung die optimale Ausnutzung der vorhandenen Trennflachen ermog li hen. Dazu bedarf es der eingehenden Erforschung der Floztektonik. Alle tektonischen Flachen in der Kohle werden nach einem alten berg mannische Ausdruck als "Schlechten" bezeichnet. Dabei ist zu beachten, dass diese Bezeichnung nicht dem geologischen Begriff "Kluft" entspricht, da sie sowohl Fugen, wie kleine Spalten als auch Kleinstorungen ver schiedenen Charakters einschliesst. Literaturubersicht Das Problem der Schlechtenentstehung und -ausbildung ist in den vergan genen dreissig Jahren mehrfach behandelt worden. Ausser BARTLING (1929) und STACH (1935), die einen Teil der Schlechten als Schwundrisse, die durch den Inkohlungsvorgang entstanden sind, ansehen, fuhren die ubrigen Bearbeiter die Entstehung der Schlechten ausschliesslich auf tektonische Einwirkungen zuruck. Die ersten Arbeiten von ENDE (1929), FUNKE (1929) und SCHLEIER (1931/32) gehen von lokalen Beobachtungen aus und ordnen die Schlechten nach ihren H uptrichtungen tektonischen Beanspruchungen zu. Dabei trennt SCHLEIER erstmals in bankrechte und bankschrage Schlech ten, und er setzt das Alter der bankrechten Schlechten auf Grund ihrer Lage zur Schichtung in die Zeit vor der Faltung. Die erste umfassende Untersuchung der Schlechten aus dem gesamten Ruhrgebiet stammt von OBERSTE-BRINK und REINE (1

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Druk
1959 ed.
Verschijningsdatum
1959-01-01
Aantal pagina's
108 pagina's
Illustraties
Nee

EAN

EAN
9783663041184

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Oorspronkelijke releasedatum
1959-01-01
Thema Subject Code
PD

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Taal
Duits
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
58 50
Verwacht over 7 weken Tooltip
Verkoop door bol.com
  • Gratis verzending
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • Dag en nacht klantenservice