Staatliche Parteienfinanzierung Und Politischer Wettbewerb Die Entwicklung Der Finanzierungsregimes in Deutschland, Schweden, Gro britannien Und Frankreich

Staatliche Parteienfinanzierung Und Politischer Wettbewerb

Samenvatting

:Studien zu Fragen der Parteienfinanzierung haben bislang vor allem potenzielle Folgen unterschiedlicher Parteienfinanzierungsregimes beleuchtet. Michael Koß stellt die Frage nach den Ursachen für die Entwicklung von Parteienfinanzierungsregimes. Im Mittelpunkt stehen die Einführung und Reform von staatlichen Zuwendungen an Parteien. Der Autor zeigt den Zusammenhang zwischen Reformen der staatlichen Parteienfinanzierung und dem politischen Wettbewerb der Parteien auf: Bedingung für die Einführung bzw. Reform der staatlichen Parteienfinanzierung ist ein Konsens der relevanten Parteien. Dieser wiederum wird umso wahrscheinlicher, je stärker institutionelle Entscheidungspunkte von Parteien genutzt werden können, je geringer die Rolle des Ziels der Stimmenmaximierung für Parteien ist und je intensiver der Diskurs über die Korruption in der Politik geführt wird.

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Druk
2008 ed.
Verschijningsdatum
2009-06-01
Afmetingen
21,3 x 14,9 x 2,1 cm
Aantal pagina's
347 pagina's
Illustraties
Met illustraties

EAN

EAN
9783531163505

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
NUR code
754
Oorspronkelijke releasedatum
2008-09-12
Subtitel
Die Entwicklung Der Finanzierungsregimes in Deutschland, Schweden, Gro britannien Und Frankreich
Thema Subject Code
JPL

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Taal
Duits
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
63 99
Verwacht over 6 weken Tooltip
Verkoop door bol.com
  • Gratis verzending
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • Dag en nacht klantenservice