Von Der Gemeinschaft Zur Einsamkeit Studien Zum Auftreten Eines Literatursoziologischen Phaenomens Im Werk Wilhelm Raabes

Von Der Gemeinschaft Zur Einsamkeit
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783631450307
  • Druk: 1
  • juli 1992
  • 363 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Wilhelm Raabe gilt auch heute noch als Dichter der behaglichen Innerlichkeit. Obwohl zahlreiche bedeutende Literaturwissenschaftler sich mit seinem Werk auseinandersetzten, fristet er nach wie vor eine Randexistenz in der Germanistik. In der Tat lasst sich in Raabes Werk die Bildung von Gemeinschaften als ein Hauptmotiv herausarbeiten. Die vorliegende Studie zeigt jedoch anhand ausgewahlter Romane, dass Raabe diesen Ruckzug in die Innerlichkeit nicht nur ausserst kritisch betrachtete, sondern daruber hinaus gerade in seinem Spatwerk eine vollige Destruktion jeden Gemeinschaftsgefuges konstatierte und somit ein falsch verstandenes Gemeinschaftsethos als Utopie entlarvte."

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Druk
1
Verschijningsdatum
juli 1992
Afmetingen
40,1 x 15,1 x 2,3 cm
Aantal pagina's
363 pagina's
Illustraties
Nee

EAN

EAN
9783631450307

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Gewicht
480 g
Verpakking breedte
148 mm
Verpakking hoogte
23 mm
Verpakking lengte
210 mm

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Land
Duitsland
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
Niet leverbaar

Email mij eenmalig zodra dit artikel leverbaar is.

Houd er rekening mee dat het artikel niet altijd weer terug op voorraad komt.