Zwischen Ideologie Und Improvisation Moritz Schlesinger Und Die Russlandpolitik Der SPD 1918-1922

Zwischen Ideologie Und Improvisation
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783631498279
  • Druk: 1
  • februari 1996
  • 306 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Entgegen der bisherigen Forschung schildert der Autor anhand neuzuganglicher Akten aus deutschen, russischen und amerikanischen Archiven, warum fuhrende SPD-Politiker zu den Tragern der deutschen Russlandpolitik nach 1918 zahlen. Im Mittelpunkt steht Moritz Schlesinger, SPD-Mitglied und verantwortlich fur den Kriegsgefangenenaustausch mit Sowjetrussland. Seine Gesprache und Vertrage mit Vertretern der Sowjetmacht bereiteten fur Joseph Wirth, Ago von Maltzan und Walther Rathenau den Weg zum Rapallo-Vertrag. Schlesingers vielfaltige Kontakte liessen ihn und die SPD-Fuhrung fruhe Mitwisser der geheimen Kontakte zwischen Reichswehr und Roter Armee werden. Den Rahmen dieser Untersuchung bilden die wirtschafts-, koalitions- und parteipolitischen Interesssen der SPD, die fur ihre Russlandpolitik bedeutsam waren."

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Druk
1
Verschijningsdatum
februari 1996
Afmetingen
32,7 x 15,1 x 1,8 cm
Aantal pagina's
306 pagina's
Illustraties
Nee

EAN

EAN
9783631498279

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Gewicht
400 g
Verpakking breedte
148 mm
Verpakking hoogte
18 mm
Verpakking lengte
210 mm

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Land
Duitsland
Nog geen reviews