Das Sittliche Leben, Ethische Studien

Das Sittliche Leben, Ethische Studien
Uitgever: Vero Verlag
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783737207478
  • november 2015
  • 524 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

"Das Wort "sittlich" hat verschiedene Bedeutungen, die gesondert werden mussen, wenn nicht Konfusion entstehen soll. Im weitesten Sinne genommen, bildet es den Gegensatz zu physisch. Denn man spricht von der "sittlichen Weltordnung" und versteht darunter eine hohere, als die bloss physische, lasst das geschichtliche Leben der Menschheit unter "sittlichen Gesetzen" stehen und nennt den Staat, die Ehe usw. "sittliche Institutionen." Diese allgemeinste Bedeutung des Wortes "sittlich" ist eine sehr unbestimmte. Man hat Bestimmtheit in dieselbe dadurch hineinzubringen gesucht, dass man die sittliche Welt die Welt der Freiheit, die naturliche hingegen die der Notwendigkeit genannt hat. Aber wenn die sittliche Welt die der Freiheit ist, wie kommt man dann wieder dazu, in der Geschichte, die man doch zur sittlichen Welt rechnet, Notwendigkeit und Gesetzmassigkeit walten zu lassen, und solche Institutionen, wie die Ehe, den Staat, fur naturwuchsige zu erklaren? Ist das nicht ein Widerspruch? In diesem weitesten, unbestimmten, vieldeutigen Sinne soll hier nicht vom "sittlichen Leben" gesprochen werden. Bestimmter, als jene weiteste Bedeutung des Pradikates "sittlich" ist die engere, in der es dem zur Pflicht und Tugend in Beziehung stehenden Wollen und Handeln beigelegt wird. Hier weiss man doch, woran man ist. Hier rechnet man nicht mehr ohne Unterschied alle geschichtlichen Erscheinungen, sie seien intellektueller oder moralischer Art, sie seien naturwuchsig oder gemacht, zur sittlichen Sphare, sondern nur jene Willensrichtungen und Willensmanifestationen, die an der Pflicht und Tugend gemessen werden." ...] Julius Frauenstadt, Zeitgenosse und Freund von Arthur Schopenhauer, schreibt in dem vorliegenden Werk uber das sittliche Leben und ethische Studien. Dieses Buch ist ein unveranderter Nachdruck der Originalausgabe von 1866."

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Verschijningsdatum
november 2015
Aantal pagina's
524 pagina's
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Auteur
Julius Frauenstädt
Uitgever
Vero Verlag

EAN

EAN
9783737207478

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Thema Subject Code
QDH

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Taal
Duits
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
58 50
2 - 3 weken Tooltip
Verkoop door bol.com
  • Gratis verzending
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • Dag en nacht klantenservice