Immobilienwertermittlung Im Wandel Eine Kritische Betrachtung Der Neuen Wertermittlungsverordnung

Auteur: Jens Koglin
Taal: Duits
Immobilienwertermittlung Im Wandel
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783836689342
  • april 2010
  • 92 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

20 Jahre sind seit der letzten Novellierung der Wertermittlungsverordnung in Deutschland vergangen. 20 Jahre, in denen die Welt von einem tiefgreifenden Wandel erfasst wurde. Die Auflösung des Warschauer Paktes hat zur Entstehung neuer, freier Märkte in den osteuropäischen Ländern geführt. Eine immer schneller verlaufende Globalisierung hat nationalstaatliche Normen und Werte unter den Druck der Anpassung gesetzt, von dem die Immobilienwirtschaft nicht ausgenommen wurde. Fraglich ist dabei, ob es sich bei der Novellierung der altehrwürdigen WertV um eine von Vernunft geleitete Harmonisierung nationaler Normen oder aber um eine Angleichung an angelsächsische Wertermittlungsverfahren handelt. Das Buch untersucht zunächst die Frage, ob die Notwendigkeit einer Novellierung tatsächlich besteht und beleuchtet das neue Regelwerk kritisch. Die Untersuchung schließt mit einer Wertung der neuen Verordnung ab und gibt einen Ausblick in die Zukunft der deutschen Wertermittlung.

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Verschijningsdatum
2010-01-01
Aantal pagina's
92 pagina's
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Auteur
Jens Koglin
Uitgever
Diplomica Verlag Gmbh

EAN

EAN
9783836689342

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
NUR code
950
Oorspronkelijke releasedatum
2010-04-06
Subtitel
Eine Kritische Betrachtung Der Neuen Wertermittlungsverordnung
Thema Subject Code
KN

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
44 99
2 - 3 weken Tooltip
Verkoop door bol.com
  • Gratis verzending
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • Dag en nacht klantenservice