Pflege- Und Entwicklungskonzept Fur Das Ffh-Teilgebiet Heumoor Unter Besonderer Berucksichtigung Von Libellen Und Bodenverhaltnissen

Pflege- Und Entwicklungskonzept Fur Das Ffh-Teilgebiet Heumoor Unter Besonderer Berucksichtigung Von Libellen Und Bodenverhaltnissen
Auteur: Kai Kistermann
Uitgever: Diplom.De
  • Duitstalig
  • Paperback
  • 9783836651721
  • februari 2007
  • 168 pagina's
Alle productspecificaties

Samenvatting

Inhaltsangabe: Zusammenfassung: Die vorliegende Diplomarbeit behandelt die Renaturierung des Heumoores, welches den Uberrest eines Grundwasser-Regenmoor-Komplexes im Landkreis Oldenburg darstellt. Der untersuchte Bereich hat eine Flache von etwa 89,6 ha und besteht uberwiegend aus Hochmoordegenerationsstadien, teilweise aber auch aus hochmoortypischer Vegetation, und ist umgeben von Grunland- und Ackerflachen. Das Untersuchungsgebiet ist Teil des FFH-Gebietes Sager Meere, Ahlhorner Fischteiche und Lethetal und wird im Jahre 2007 als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Seit etwa 150 Jahren wird das Heumoor durch den Sager Meerkanal und weitere Schlitzgraben entwassert. Seit dem konnten degradierende Prozesse wie Mineralisation und Moorsackung in grossem Masse stattfinden. Neben Belastungen des Naturhaushaltes, wie die Freisetzung von Treibhausgasen und die Belastung des Grundwassers mit Nitrat, anderten sich auch die trophischen Verhaltnisse im Heumoor. Das Gebiet begann zu verbuschen und als dominante Vegetation setzten sich uberwiegend Pfeifengraswiesen durch. Damit ist ebenfalls die hier ansassige Fauna, die vor allem wertvolle Arten der Vogel, Libellen, Amphibien und Reptilien aufweist, gefahrdet. Des Weiteren existiert eine Beeintrachtigung des Gebietes durch Nahrstoffeintrage aus der Luft von angrenzenden Ackerflachen der Geest sowie durch das oberflachennahe Grundwasser. Fur die Erstellung des Pflege- und Entwicklungskonzeptes wurden Bodenverhaltnisse, Biotoptypen und Libellen untersucht sowie weitere verfugbare Informationen ausgewertet. Die Planung strebt sowohl den guten Erhaltungszustand fur alle Lebensraumtypen gemass der FFH-Richtlinie, als auch den Biotopverbund zwischen den Sager Meeren und der Lethe sowie den Schutz und Erhalt gefahrdeter Tier- und Pflanzenarten an. Durch eine Wiedervernassung werden interne Belastungen, die aus der fortschreitenden Degradation des Moorkorpers hervorgehen, minimiert. Mit Hilfe von Pflege-, Entwicklungs- und Schutzmassnahmen w"

Productspecificaties

Inhoud

Taal
Duitstalig
Bindwijze
Paperback
Verschijningsdatum
februari 2007
Aantal pagina's
168 pagina's
Illustraties
Nee

Betrokkenen

Auteur
Kai Kistermann
Uitgever
Diplom.De

EAN

EAN
9783836651721

Overige kenmerken

Extra groot lettertype
Nee
Thema Subject Code
TB

Je vindt dit artikel in

Categorieën
Taal
Duits
Studieboek of algemeen
Algemene boeken
Boek, ebook of luisterboek?
Boek
Nog geen reviews
Bindwijze: Paperback
90 99
2 - 3 weken Tooltip
Verkoop door bol.com
  • Gratis verzending
  • 30 dagen bedenktijd en gratis retourneren
  • Ophalen bij een bol.com afhaalpunt mogelijk
  • Dag en nacht klantenservice